Königlicher Weinberg

Im Jahre 2019 feiert der Weinberg auf dem Klausberg sein 250-jähriges Bestehen. Mittlerweile erstrahlt das Belvedere in seiner einstigen Pracht und bietet den Besuchern einen imposanten Blick über den Park Sanssouci und die Potsdamer Kulturlandschaft. Auch das benachbarte Drachenhaus ? einst als Winzerhaus geplant - lädt besonders in den Sommermonaten zum Verweilen und Speisen ein. Nun gilt es, im Hinblick auf dieses Jubiläum den eigentlichen Bezugspunkt dieser beiden Häuser wiederherzustellen - den Königlichen Weinberg.

In gemeinsamer Partnerschaft möchten die Mosaik-Werkstätten für Behinderte und die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) diese einstige Nutzgärtnerei Friedrichs des Großen wiederherstellen, diese rekultivieren und als eine Art Museumsgarten bewirtschaften. Ziel ist es die Besucher über historische und heutige Anbauverfahren zu informieren und ihnen historische und moderne Obst- und vor allem Rebsorten näherzubringen, deren Früchte oder daraus gefertigten Produkte sie sogar erwerben können.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8