Startseite »

Ihre Vorteile als Unternehmer und Händler

Ich bin Händler – warum ist der Mosaik-Shop für mich das ideale Einkaufsportal?

Welche Vorteile habe ich als Händler?

Wie kann ich mich als Händler anmelden?

Wie kann ich beim Einkauf meine Vorteile nutzen?

Gibt es eine Mindestabnahmemenge?

Gibt es Mengenrabatte?

Gibt es Umsatzrabatte?

Wie kann ich bezahlen?

Versandbedingungen

Sie können den Einkauf auf Ihre Ausgleichsabgabe anrechnen lassen

Ich bin Händler – warum ist der Mosaik-Shop für mich das ideale Einkaufsportal?

Wenn Sie Händler sind, also unsere Waren gerne Drittverbraucher (z.B. in einem Laden oder im Internet) anbieten würden, können Sie die Waren im Mosaik-Shop nicht nur zu Nettopreisen erwerben, sondern genießen auch zahlreiche weitere Vorteile. Sie müssen sich nur einmalig als Händler identifizieren, indem Sie ein Benutzerkonto anlegen und dort die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angeben.


zum Seitenanfang

Welche Vorteile habe ich als Händler?

  • Einkauf zu Nettopreisen
  • Keine Mindestabnahmemenge
  • Sie zahlen nur 7 % Umsatzsteuer
  • Keine Versandkosten ab 120 €
  • Mengenrabatt
  • Umsatzrabatt
  • Zahlung auf Rechnung
  • Sie erwerben hochwertige Handarbeit
  • Sie erwerben hochwertige Handarbeit von Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen
  • Sie können sich Ihren Einkauf auf Ihre Ausgleichsabgabe anrechnen lassen


  • zum Seitenanfang

    Wie kann ich mich als Händler anmelden?

    Um die Vorteile als Händler nutzen zu können, müssen Sie einmalig ein Benutzerkonto anlegen. Ihre Vorteile sind sofort freigeschaltet, wenn Sie die Option „Händler“ wählen und Ihre Umsatzsteuer-ID angeben.

    Die Umsatzsteuer-ID wird von uns vorab auf Plausibilität geprüft. Wir müssen uns eine stichprobenartige Anforderung des Zertifikates in Schriftform vorbehalten.

    zum Seitenanfang

    Wie kann ich beim Einkauf meine Vorteile nutzen?

    Es gibt zwei Varianten, mit denen Sie die Vorteile als Händler nutzen können:

    Variante 1: Vorab-Registrierung
    Sie registrieren  sich vor Ihrem Einkauf. Ihnen werden dann für alle Produkte die dazugehörigen Nettopreise angezeigt.

    Variante 2: Registrierung beim Bezahlvorgang
    Sie legen Ihre Waren ohne vorherige Registrierung in den Einkaufskorb. Wenn Sie sich dann beim Bezahlen einloggen, werden Ihre Vorteile freigeschaltet und die Preise, die zuvor als Endkundenpreise angegeben waren, angepasst. Ihre Rechnung wird entsprechend mit den Nettopreisen und Mengenrabatten angegeben.

    zum Seitenanfang

    Gibt es eine Mindestabnahmemenge?

    Nein!

    Es gibt keine Mindestabnahmemenge – Sie können auch kleine Mengen mit all Ihren Vorteilen als Händler erwerben.

    zum Seitenanfang

    Gibt es Mengenrabatte?

    Ja!
    Diese werden auf einzelne Artikel eingeräumt und Ihnen aktuell bei Ihrem Einkauf angezeigt.

    Gibt es Umsatzrabatte?

    Ja!
    Ab 120 €: Versandkostenfrei
    Ab 250 €: 5 % Rabatt
    Ab 401 €: 7,5 % Rabatt

    Die Rabatte gelten auf die Gesamtsumme je Bestellung. Sie werden von unserem Portal automatisch berechnet.

    zum Seitenanfang

    Wie kann ich bezahlen?

    Der Mosaik-Shop bietet Ihnen mehrere bewährte Zahlungsarten, die für Sie als Endkunden große Sicherheit bieten:
    Als Unternehmer können Sie auch auf Rechnung einkaufen und anschließend bezahlen! Ansonsten stehen Ihnen aber auch folgende Bezahlungsoptionen zur Verfügung:

    • Zahlung per Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express, Diner’s Card)
    • Zahlung über PayPal
    • Zahlung per Vorkasse
    zum Seitenanfang

    Versandbedingungen

    Es gelten unsere allgemein gültigen Versandbedingungen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

    zum Seitenanfang

    Sie können den Einkauf auf Ihre Ausgleichsabgabe anrechnen lassen!

    Ein weiterer Vorteil für Sie: Falls Sie eine Ausgleichsabgabe an das Integrationsamt zahlen, können Sie Ihren Einkauf auf Ihre Ausgleichsabgabe anrechnen lassen.

    Durch Ihre Bestellung im unserem Hause tragen Sie zur Rehabilitation und Beschäftigung behinderter Menschen bei. Da wir eine anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen sind, können Sie, wenn Sie als Arbeitgeber eine Ausgleichsabgabe entrichten müssen, sich gemäß § 140 des IX. Buches des Sozialgesetzbuches (SGB IX) bis 50 % des auf die Arbeitsleistung unserer Werkstatt entfallenden Rechnungsbetrages (= Gesamtrechnungsbetrag abzüglich Materialkosten) auf die Ausgleichsabgabe anrechnen lassen. Dabei wird die Arbeitsleistung des Fachpersonals zur Arbeits- und Berufsförderung berücksichtigt, nicht hingegen die Arbeitsleistung sonstiger nichtbehinderter Arbeitnehmer. Wir bestätigen Ihnen auf Wunsch ( Kontakt ) das Vorliegen der Anrechnungsvoraussetzungen in Ihrer Rechnung.

    Bitte beachten Sie: Voraussetzung für die Anrechnung ist, dass die Aufträge innerhalb des Jahres, in dem die Verpflichtung zur Zahlung der Ausgleichsabgabe entsteht, von der Werkstatt für behinderte Menschen ausgeführt und von Ihnen bis spätestens 31. März des Folgejahres bezahlt worden sind.
    Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

    zum Seitenanfang

     

 


Zurück